Modul 1
 Grundlagen - Gebäudemanagement und Facility Management

  • Definition, Begriffserklärungen, Aufgabenbereiche und Zielsetzung
  • Dienstleistungsbereiche und Einsparpotenziale im Gebäudelebenszyklus
  • operatives und strategisches Facility Management
  • FM-gerechte Planung
  • Prozessmanagement
  • Pflichtenheft, Anforderungsprofil und Dokumentation
  • Regeln und Normen
  • Projekt- und Flächenmanagement
  • Workshop (Herangehensweise und Umsetzung im Facility Management)             

Modul 2
Energiemanagement / Gebäudeautomation / Brandschutz

  • Grundlagen, Definition und Begriffe
  • Energiemanagementsysteme nach DIN 16001
  • Aufgabenbereiche der DIN 18 599
  • Gütesiegel für energetische Sanierung
  • Energieoptimierung und Betriebsführung
  • präventive Maßnahmen zur Optimierung
  • Datenaufnahme und Strategien zur Umsetzung
  • Begriffe und Definitionen der Gebäudeleittechnik
  • Systemübersicht relevanter Komponenten in der Energietechnik
  • Brandschutz und Sicherheitstechnik

Modul 3
Gebäudetechnik (TGA) Teil 1

  • Grundlagen der Heizungs- und Sanitärtechnik
  • Einsparpotenziale im Gebäudelebenszyklus
  • EEG, EnEG und Energieeinsparverordnung
  • bedarfs- und nutzergerechte Planung
  • gesetzliche Anforderungen, Regeln und Normen
  • Nachhaltigkeit und Dokumentation

Modul 4
Gebäudetechnik (TGA) Teil 2

  • Grundlagen der Klima- / Kälte- und Lüftungstechnik
  • Einsparpotenziale im Gebäudelebenszyklus
  • bedarfs- und nutzergerechte Planung
  • gesetzliche Anforderungen, Regeln und Normen
  • Nachhaltigkeit und Dokumentation

Modul 5
Betriebswirtschaftslehre / Qualitätsmanagement / Controlling

  • Einführung in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Makro- und Mikroökonomie
  • Unternehmensformen; Organisation und Management
  • Unternehmensführung
  • betriebliche Funktionsbereiche
  • Investitionsrechnung und Finanzierung
  • betriebliches Rechnungswesen
  • Ökonomie, Wachstum, Liquidität etc
  • Qualitätsstandards und -merkmale
  • Leistungskontrolle
  • Controllinginstrumente, Benchmarking und Kennzahlen

Modul 6
Objektabwicklung und -bewirtschaftung

  • Immobilienmarkt und Strategien
  • Immobilienbewertung und Finanzierung
  • Vertrags- und Versicherungsmanagement
  • betriebswirtschaftliche Grundlagen zur Objektbewirtschaftung
  • Prozessorientierung / Balanced Scorecard
  • gesetzliche Anforderungen und Vorschriften

Modul7
Dienstleistungsmanagement / Nutzungsoptimierung

  • Potenziale und Tätigkeitsfelder im Gebäudelebenszyklus
  • Aufgabenbereiche und Anforderungen an Facility Services-Dienstleistungen
  • Zielvereinbarung, Pflichtenheft und Anforderungsprofil
  • Nutzungskostenanalyse
  • Nutzerprofil

Modul 8
Betreiberverantwortung

  • Rechte und Pflichten im Gebäudemanagement
  • Pflichtenübertragung und Exkulpation
  • Riskmanagement, Notfall- und Krisenmanagement
  • Betriebssicherheitsverordnung (Gefährdungsbeurteilungen)
  • gesetzliche Anforderungen (Betriebssicherheitsverordnung)

Modul 9
Kundenorientierung / Projektpräsentation

  • Kundengespräche
  • Präsentationsstrukturen
  • kundenorientiert präsentieren
  • Projektpräsentation
  • Marketing

Modul 10
Infrastrukturelles Gebäudemanagement

  • Grundlagen der Gebäudereinigung
  • Hausmeisterdienstleistungen
  • Abfallentsorgung
  • Sicherheitswesen

Modul 11
IT-Grundlagen

  • Definition und Zielsetzung
  • CAFM-Projekte
  • Einsatzfelder
  • Customizing
  • Optimierungspotenziale durch CAFM
  • Dokumentation mit CAFM

Modul 12
Projektmanagement

  • Bearbeitung der für die Prüfung erforderlichen Projektarbeit anhand vorgegebener Mustervorlage

Modul 13-15
Workshop

  • Bearbeitung einer Aufgabenstellung in den Bereichen des Technischen, Kaufmännischen und Infrastrukturellem Gebäudemanagement" unter Einbindung sämtlicher Lerninhalte in Verbindung mit gesetzlichen Anforderungen.

Module 16-17
Erneuerbare Energien

  • Grundlagen und Ziele
  • Systeme und Systemkomponenten
  • Einsatzgebiete
  • Energiemanagementsysteme
  • Kosten/Nutzungsanalyse
  • Fördermöglichkeiten
  • Gesetzliche Anforderungen, Regeln und Normen

Module 18-19
Solartechnik

  • Grundlagen, Definition und Begriffe
  • Wärmetechnik und Solarthermie
  • Photovoltaik
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Fördermittel
  • Gesetzliche Bestimmungen, Regeln und Normen
  • Solartechnik in der Praxis

Module 20-21
Bauwerk, Baukonstruktion und Bauphysik

  • Baustoffkunde und Konstruktion
  • Umweltschutz
  • bauliche Schutzmaßnahmen (Wärme, Feuchte, Schall und Brandschutz)
  • Modernisierungsplanung und kostenorientierte Umsetzung

Module 22-23
Instandhaltungsmanagement / Facility Management gerechte Planung

  • Definition, Begriffserklärungen, Aufgabenbereiche und Zielsetzung
  • Umsetzung und strategische Planung (Service Level)
  • gesetzliche und versicherungsrechtliche Anforderungen
  • Nutzungs- und bedarfsgerechte Planung

Modul 24
Barrierefreiheit / Elektromobilität

  • Grundlagen barrierefreies Bauen
  • Planungshinweise zum barrierefreien Bauen
  • gesetzliche Anforderungen (Normen etc )
  • Grundlagen und Ziele der Elektromobilität
  • Potenziale im Bereich Elektromobilität
  • Handlungsfelder

Modul 25
Reinigungs- und Hygienetechnik

  • Definition, Begriffserklärungen, Aufgabenbereiche und Zielsetzung
  • Grundlagen der Reinigung und Hygiene
  • Reinigungstechnik / Reinigungsmethoden / Reinigungsarten
  • leistungs- oder ergebnisorientierte Reinigung
  • physikalische und chemische Grundbegriffe
  • Überblick Reinigungs- und Pflegemittel
  • Inhaltsstoffe und deren Wirksamkeit
  • Umwelt- , Unfall- und Arbeitsschutz
  • Qualitätsmanagement

Modul 26
Werkstoffkunde und Technologien im Reinigungswesen

  • Bodenbelagsarten (Erkennen von Belagsarten, Vor- und Nachteile)
  • Reinigung, Pflege und Werterhaltung von Bodenbelägen und Oberflächen
  • Geräte und Maschinen
  • Auftragswesen
  • Kalkulation und Vertragsgestaltung
  • Bearbeitung von Ausschreibungen
  • Anforderungsprofil, Nutzerprofil, Pflichtenheft, Leistungsverzeichnis (Service Level)
  • Kostenrechnung (Leistungszahlen)
  • Benchmarks und Kennzahlen

Modul 27
Umsetzung von Reinigungsdienstleistungen

  • Objektübernahme nach Auftrag
  • Planung und Organisation der Reinigung
  • Gefahrenpotentiale / Sicherheitsdatenblätter
  • Gefahrstoffe und Gefahrstoffverordnung, Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit
  • Qualitätssicherung / Überwachung / Dokumentation
  • FM-gerechte Bauplanung
  • Betriebliche Organisation und Kommunikation
  • Marketing / Vertrieb / Akquisition
  • Kundenorientierung
  • Objekthandbuch
  • Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern
  • Haftungsrisiken im Unternehmen

Modul 28
Workshop

  • Bearbeitung einer Aufgabenstellung im Bereich „Erneuerbarer Energien" unter Einbindung sämtlicher technischer Lerninhalte unter Berücksichtigung der Betreiber-verantwortung und zeitgemäßer Energiemanagementsystemen